Kontakt & Öffnungszeiten
Linke Maustaste gedrückt halten und nach links/rechts bewegen, um das
Terroir zu erkunden - auf Lagennamen klicken, um die Lage anzuzeigen
Links/rechts wischen & Punkte
antippen um Lagen anzuzeigen
lage_zona_cru_penon.jpg

Penon

450 - 700 M
Der spektakulär gelegene Ortsteil Penon und die gleichnamige Lage auf 450 bis 700m Meereshöhe sind von abendlichen, kühlen Fallwinden geprägt. Die Weinberge in Hanglage sind nach ...
Den Pinot Grigio PENÓNER entdecken
lage_zona_cru_hofstatt.jpg

Penon-Hofstatt

500 - 650 M
Der Weiler Hofstatt liegt oberhalb des Dorfes Kurtatsch. Kühlende abendliche Fallwinde sorgen für große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und schaffen ein ideales, luftiges ...
Den Weißburgunder HOFSTATT entdecken
lage_zona_cru_graun.jpg

Graun

800 - 900 M
Das malerische Hochplateau, welches auf Dolomit-Felswänden oberhalb von Kurtatsch thront, zählt zu den höchsten Weinbaugebieten Südtirols. Aufgrund der Höhe und der nach ...
Den Müller Thurgau GRAUN entdecken
lage_zona_cru_brenntal.jpg

Brenntal

220 - 300 M
Bereits der Name lässt das Klima der Lage erahnen. Die Lage Brenntal befindet sich im Norden des Dorfes Kurtatsch unterhalb der Weinstraße und gehört mit Temperaturen bis zu 40° C ...
Den Merlot Riserva BRENNTAL entdecken
lage_zona_cru_kofl.jpg

Penon-Kofl

450 - 600 M
Kofl bedeutet im alpenländischen Sprachraum „Bergkuppe“. Die Nähe der Steillagen zu der darüber liegenden Bergkette garantiert einen frühen Sonnenuntergang. Die ...
Den Sauvignon KOFL entdecken
lage_zona_cru_mazon.jpg

Mazon

350 - 450 M
Die Lage Mazon ist eine der renommiertesten Blauburgunderlagen Italiens und befindet sich auf der gegenüberliegenden Talseite von Kurtatsch. Hier wachsen unsere anspruchsvollen Blauburgunderreben ...
Den Blauburgunder Riserva MAZON entdecken
lage_zona_cru_glen.jpg

Glen

450 - 650 M
Nicht unweit der Lage Mazon findet sich höher gelegen unsere zweite Blauburgunderlage. Während sich die Bodenbeschaffenheit der beiden Lagen ähnelt, kann die Lage Glen mit einer etwas ...
Den Blauburgunder Riserva GLEN entdecken

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN ONLINE-VERKAUF

1. ALLGEMEINES.

Kellerei Kurtatsch Gen. Landw. Ges., mit Sitz in Weinstraße 23, 39040 Kurtatsch (BZ), Italien, St.-Nr. 0122150212, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer Bozen unter der Nr. IT 00122150212, betreibt die Webseite www.kellerei-kurtatsch.it, über welche sie den Online-Verkauf ihres Weinsortiments vornimmt.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich zwischen der Kellerei Kurtatsch Gen. Landw. Ges. und jeder Person, bzw. jedem Kunden, welcher über die genannte Webseite Online-Käufe vornimmt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Online-Verkauf zwischen der Verkäuferin und dem Kunden, insbesondere den Verkaufsabschluss und die Lieferung der auf der Webseite angebotenen Produkte.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Abänderungen unterliegen. Sie sind mit dem Datum deren Veröffentlichung auf der genannten Website wirksam.

2. VERTRAGSABSCHLUSS.

2.1 Vertragsgegenstand.

Gegenstand des zwischen der Verkäuferin und dem Kunden abgeschlossenen Kaufvertrages ist das auf der Webseite der Verkäuferin im Online-Katalog angebotene und vom Kunden ausgewählte Produkt.

Die wesentlichen Produkteigenschaften werden auf der Webseite der Verkäuferin bestmöglich beschrieben. Dennoch können Fehler, Ungenauigkeiten oder kleine Differenzen zwischen dem auf der Webseite abgebildeten und dem realen Produkt bestehen. Außerdem gelten die Fotos mit den Produkten auf der Webseite nicht als Vertragselement, da sie lediglich repräsentativen Charakter haben.

Das genannte Produkt wird von Kellerei Kurtatsch Gen. Landw. Ges. verkauft, bzw. vom Kunden gekauft, wobei der Vertrag ausschließlich über das Internet mittels Zugriffes auf die genannte Webseite und die Durchführung des dort angeführten Bestellverfahrens abgeschlossen wird.

Vor der Bestätigung der Bestellung verpflichtet sich der Kunde, in die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen Einsicht zu nehmen und sie zu akzeptieren.

2.2 Vorvertragliche Informationen.

Vor Vertragsabschluss wird sich der Kunde die Merkmale und Eigenschaften des zum Zeitpunkt seiner Auswahl angebotenen Produktes ansehen.

Falls anwendbar, wird der Kunde, im Sinne des ges.-vertr. Dekretes Nr. 206/2005, vor der Bestätigung der Bestellung mit Zahlungsverpflichtung,

  • über den Gesamtpreis, einschließlich der Steuern, Versand- und Lieferspesen, sowie jeglichen anderen Kosten;
  • über die Zahlungsmodalitäten;
  • über die Lieferfrist;
  • über die Bedingungen, die Fristen und die Prozedur hinsichtlich eines eventuellen Rücktrittsrechtes;
  • über den Umstand, dass er die Kosten für die Rückgabe des Produktes im Falle eines Rücktrittes tragen muss;
  • über die gesetzlichen Garantileistungen für das erworbene Produkt;

informiert.

2.3 Vertragsabschluss.

Das vom Kunden im Online-Katalog der Verkäuferin ausgewählte Produkt wird auf der Webseite in den Warenkorb verschoben. Nachdem der Kunde den Warenkorb akzeptiert hat, verpflichtet er sich, das entsprechende Auftragsformular vollständig und korrekt auszufüllen. Der Vertragsabschluss erfolgt, sobald der Kunde den Kauf mit Zahlungsverpflichtung akzeptiert hat und von der Verkäuferin eine entsprechende Bestätigung mittels E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse erhält. Die Bestätigung enthält die Bestellnummer, den Preis des erworbenen Produktes, die Versand- und Lieferspesen, die Lieferadresse und den Link, um eine Kopie dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrucken und speichern zu können.

Der Kunde verpflichtet sich, die in der oben genannten E-Mail angegebenen persönlichen Daten auf deren Richtigkeit hin zu überprüfen und der Verkäuferin etwaige Abänderungen und/oder Ergänzungen ohne Verzögerung mitzuteilen.

Alle Angebote auf www.kellerei-kurtatsch.it sind grundsätzlich freibleibend. Angebotsänderungen bleiben vorbehalten. Irrtümer auf den Bestellseiten können trotz größter Sorgfalt nicht ausgeschlossen werden. Geringfügige Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

2.4 Jugendschutz.

Wir gehen nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Mit dem Absenden einer Bestellung bestätigt der Kunde, über 18 Jahre alt zu sein. Der Kunde versichert, dass seine Angaben bezüglich seines Alters, seines Namens und seiner Adresse richtig sind. Der Kunde verpflichtet sich außerdem, Sorge zu tragen, dass die Lieferung nur von Ihm persönlich, bzw. von ermächtigten volljährigen Personen entgegengenommen wird. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns die Einleitung strafrechtlicher Schritte mit Bezug auf die italienische Gesetzgebung vor. Wir behalten uns vor, die Volljährigkeit bei Paketübergabe vom Paketdienst überprüfen zu lassen.

3. PREISE.

Alle auf der Webseite und in der Bestellungsbestätigung angegebenen Produkt-, sowie Versand- und Lieferpreise, verstehen sich, falls geschuldet, inklusive Mehrwertsteuer zum gesetzlichen Satz. Die Preise werden in Euro ausgedrückt.

Die Produkt-, sowie Versand- und Lieferpreise, werden im Rahmen der Online-Bestellung vor der Bezahlung berechnet und angegeben.

Der Kunde akzeptiert, dass die Verkäuferin die Preise jederzeit abändern kann. Es gelten jedenfalls die Preise, welche zum Zeitpunkt des telematischen Versandes der Bestellung auf der Webseite und in der Bestätigungsmitteilung angegeben sind.

Alle Produkte werden direkt aus Italien verschickt, wobei neben dem Produktpreis auch die Versand- und Lieferpreise bis zu dem unter Punkt 5 genannten Kaufbetrag zu Lasten des Käufers gehen. Insofern nicht anders angegeben, verstehen sich im Falle des Versandes in Nicht-EU-Länder oder in Länder, in welchen die geltenden Bestimmungen Importgebühren vorsehen, die auf der Webseite und in der Bestellung angegebenen Produkt- und Lieferpreise exklusive eventueller Zollabgaben und entsprechenden Steuern.

Diese Kosten gehen zu alleinigen Lasten des Kunden und werden von ihm bei der Lieferung direkt bezahlt, dies gemäß Vorgaben laut Bestellungsbestätigung.

4. ZAHLUNGSMODALITÄTEN.

Die Bezahlung der Produkt-, sowie Versand- und Lieferpriese erfolgt im Voraus und mittels einer der im Bestellmodell der Webseite angeführten Modalitäten.

4.1 Vorauskasse mittels Banküberweisung.

Vorauskasse mittels Banküberweisung

Nach eingegangener Bestellung erhalten Sie von uns über E-Mail eine Bestellbestätigung über Ihre Bestellung. Überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf das auf der Bestellbestätigung angegebene Konto. Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt die Auftragsnummer an. Die Lieferung erfolgt umgehend nach Eingang des Kaufpreises.

Unsere Bankverbindung:

Kellerei Kurtatsch
Raiffeisenkasse Salurn Gen.
IBAN: IT18 L 08220 58330 000302100002
BIC/SWIFT: RZSBIT21231

4.2 PayPal

Nach Durchführung der Bestellung wird der geschuldete Betrag von PayPal direkt an uns überwiesen. Im Falle des Rücktritts oder der Auflösung des Vertrages aus welchem Grund auch immer werden eventuell von uns geschuldete Beträge direkt auf Ihr PayPal Konto überwiesen. Kellerei Kurtatsch haftet auf keinen Fall für eventuelle Verspätungen oder sonstige Nichterfüllungen von Seiten der PayPal-Betreiber.

5. VERSAND UND LIEFERUNG DES PRODUKTES.

Wir liefern nach Italien, Deutschland & Österreich.

ITALIEN:

Versandkosten bei einem Bestellwert bis 199,99 €:  15,00 €
Ab einem Bestellwert von 200,00 € liefern wir versandkostenfrei.

DEUTSCHLAND:

Versandkosten bei einem Bestellwert bis 199,99 €:  29,00 €
Ab einem Einkauf von 200,00 € liefern wir versandkostenfrei.

ÖSTERREICH:

Versandkosten bei einem Bestellwert bis 199,99 €:  39,00 €
Ab einem Einkauf von 200,00 € liefern wir versandkostenfrei.

Vorbehaltlich einer anderweitigen schriftlichen Vereinbarung erfolgt der Versand, bzw. die Lieferung, des vom Käufer bestellten Produktes, ausschließlich in die auf der Webseite aufgelisteten Länder.

Der Versand, bzw. die Lieferung, erfolgt des Weiteren mittels eines von der Verkäuferin ausgewählten Spediteur- oder Kurierdienstes an die vom Käufer in seiner Bestellung angegebenen Adresse. Die Lieferfrist wird auf der Webseite und in der Bestellbestätigung angegeben. Falls die Lieferung innerhalb der Frist nicht erfolgen kann, wird der Käufer rechtzeitig per E-Mail darauf hingewiesen. Sollte der Käufer zum Lieferzeitpunkt abwesend sein, erhält er einen Hinweis mit den Angaben zur Kontaktaufnahme mit dem Spediteur/Kurierdienst zur Vereinbarung der Lieferbedingungen. Der Verkäufer haftet jedenfalls nicht für die verspätete oder die fehlende Zustellung der Ware im Falle von ungenauen oder nicht korrekt angegebenen Adressdaten von Seiten des Käufers.

Jede Lieferung enthält das bestellte Produkt, das entsprechende Transportdokument bzw. die Begleitrechnung, die eventuelle vom Staat verlangte Dokumentation zur Lieferung und eventuelle Informations- oder Marketingunterlagen.

6. HAFTUNG.

Im Falle von höherer Gewalt haftet die Verkäuferin nicht für eine verspätete oder fehlende Lieferung.

Der Käufer kann die Verkäuferin nicht für außerhalb seiner Kontrolle liegende Betriebsstörungen oder Unterbrechungen im Zusammenhang mit der Verwendung des Internets haftbar machen, es sei denn, im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens der Verkäuferin.

Die Verkäuferin haftet gegenüber dem Kunden oder Dritten nicht für Schäden, Verluste oder Kosten infolge der Nichtausführung des Vertrages aus den oben genannten Gründen.

Die Verkäuferin haftet auch nicht für die etwaige betrügerische und unrechtmäßige Verwendung von Zahlungsmitteln durch Dritte bei der Zahlung der bestellten Produkte, insofern die Verkäuferin nachweisen kann, dass sie nach dem aktuellen Wissens- und Erfahrungsstand und mit der nötigen Sorgfalt alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen hat.

Bei Konformitätsmängel finden die Bestimmungen zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht gemäß ges.-vertr. Dekret Nr. 206/2005 Anwendung. 

7. RÜCKTRITTSRECHT.

Im Rahmen der Bestimmungen des ges.-vertr. Dekrets Nr. 206/2005, hat der Kunde das Recht, innerhalb der Frist von 14 Arbeitstagen vom abgeschlossenen Vertrag zurückzutreten, dies ohne Angabe eines Rechtfertigungsgrundes und ohne Strafe. Die Frist läuft ab dem Tag, an dem der Kunde die auf der Webseite erworbenen Produkte erhalten hat. Der Widerruf, bzw. Rücktritt, muss der Verkäuferin ausdrücklich und schriftlich erklärt werden.

Das Rücktrittsrecht unterliegt jedenfalls folgenden Bedingungen:

  • die Produkte müssen vollständig zurückgegeben werden;
  • die zurückgegebenen Produkte dürfen nicht gebraucht oder beschädigt sein;
  • die Produkte müssen in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden;
  • die Produkte müssen an die Verkäuferin mittels einer einzigen Lieferung zurückgesendet werden;
  • die zurückzugebenden Produkte müssen dem Kurierdient innerhalb vom 14 Tagen ab Erhalt des Produktes übergeben werden.

Sollten Rücktrittsmodalitäten nicht eingehalten werden, behält sich die Verkäuferin das Recht vor, die zurückgegebenen Produkte nicht zu akzeptieren.

Wird das Rücktrittsrecht nach den voranstehenden Bedingungen ausgeübt, ist die Verkäuferin verpflichtet, dem Kunden die von ihm gezahlten Beträge innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der zurückgegebenen Produkte mittels Überweisung an die vom Käufer angegebenen Bankverbindung zurückzuerstatten, dies mit Ausnahme der gesamten Versand- und Lieferkosten für die Rückgabe, welche zu Lasten des Kunden gehen. Die Rückgabe der Produkte erfolgt seitens des Käufers über den in der Bestellung angegebenen Speditions- oder Kurierdienst.

8. KOMUNIKATION MIT DEM KUNDEN.

Bei Fragen, insbesondere vor Vertragsabschluss, Beschwerden oder Anregungen seitens des Kunden kann er sich an die

Kellerei Kurtatsch Gen. Landw. Ges., Weinstraße 23, 39040 Kurtatsch (BZ), Italien, info_at_kellerei-kurtatsch.it

wenden.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass alle Mitteilungen der Verkäuferin im Zusammenhang mit dem Kauf der Produkte an die E-Mail-Adresse erfolgen, welche der Kunde bei seiner Registrierung angibt.

9. DATENSCHUTZ.

Dem Kunden wird zur Kenntnis gebracht, dass er die Informationen über die Verarbeitungen seiner personenbezogenen Daten über den Link „Privacy“ auf dieser Webseite erhält.

10. ANWENDBARES RECHT. GERICHTSSTAND.

Auf das Vertragsverhältnis wird italienisches Recht angewandt. Vorbehaltlich der Bestimmungen zum Konsumentenschutz, gilt die sachliche und örtliche Zuständigkeit der Gerichtsbehörde laut Sitz der Verkäuferin.



 

ANNAHME DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DURCH DEN KÄUFER
Gemäß Art. 1341 und Art. 1342 ZGB erklärt der Käufer, dass er die obenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durchgelesen hat und folgenden
Bestimmungen ausdrücklich zustimmt:

Art. 6 (Haftung),
Art. 7 (Rücktrittsrecht),
Art. 10 (Gerichtsstand).

@cantinakurtatsch

Keine Produkte in der Einkaufstasche